Sneak Peek, die neue Bademoden-Kollektion von Hunkemöller

by Redaktion on 4. August 2012

Silvie van der Vaart jetzt für Hunkemöller - Quelle: WikipediaErst noch sah man die hübsche Holländerin Sylvie van der Vaart als Dessous-Model. Jetzt kann man sie auch noch in der neuesten Bademode Sneak Peek von Hunkemöller sehen. Wenn die Sonne immer öfter am Himmel erscheint, dann wird es Zeit, sich um die neueste Badebekleidung zu kümmern. Diese Gelegenheit nutzt das niederländische Modelabel und bietet neben heißen Dessous auch Bikinis, Tankinis und Badeanzüge. Die Bilder der Kollektion Sneak Peek wurden jetzt am Strand von Miami bei schönstem Wetter geschossen.

Hunkemöller zeigt bei der neuen Kollektion nicht nur tolle Blumenprints

Farbenfrohe Bademode ist diesen Sommer an Strand, Badesee oder Freibad gefragt. Dabei sind vor allem bunte und große Blumenmuster der Renner, aber auch Tierprints oder gar ganz abstrakte Muster können raffinierte Einteiler oder Bikinis zum Hingucker machen. Bunt und auffallend ist allerdings nicht jedermanns Sache und so bietet Hunkemöller mit der neuen Kollektion Sneak Peek auch einfarbige Modelle oder Modelle mit sandfarbenen Farbverläufen an. Dabei werden mit glänzenden Steinchen oder anderen Accessoires exklusive Akzente gesetzt, die die einzelnen Modelle, jedes auf seine Art, noch zusätzlich aufwerten.

Badeanzüge mit Cut-Outs sind den besonders schlanken Frauen vorbehalten

Bandeau-Bikinis liegen in diesem Sommer wieder voll im Trend. Wer allerdings schon eine kleine Oberweite hat, der sollte darauf verzichten, denn das Bandeau-Oberteil verkleinert die Oberweite zusätzlich. Hier sollte man lieber zum Push-Up greifen, den die Kollektion Sneak Peek ebenfalls zu bieten hat. Wer gerne einen Cut-Out-Badeanzug tragen würde, der sollte eine makellose Figur vorweisen können, denn dieser Badeanzug lässt jede noch so kleine Speckfalte in den Vordergrund treten. Sylvie van der Vaart jedenfalls hat die perfekte Figur dafür.

Leave a Comment

Previous post:

Next post: